Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen

Des Morgens, bereits bei hochschwülenden, tropischen Temperaturen, zur Kochgruppe in Hannover aufgerafft.

Irgendwie war wieder der Wurm drin. Lag vermutlich an unserer derzeitigen IdeenExpo und etlichen Baustellen in Hannover, das ich über geschlagene 20 Minuten auf den Bus warten musste − in der prallen Sonne an einer unbefristet eingerichteten Ersatz-Haltestelle.

Dafür kamen dann auf den letzten Drücker (kurz vor halb zehn) gleich zwei der Linienbusse hintereinander. 🙄

Morgens am Hauptbahnhof Hannover in praller Sonne - Ernst-August-Galerie

In der Kontaktstelle angekommen: nach wie üblich etlichen Vorschlägen hatten wir uns geeinigt auf die schon mal zubereitete

Griechische Platte

Rezepte mit Zutaten und Zubereitungen bitte unter meinem Artikel Griechische Platte nachlesen.

Da in der Kochgruppe auch immer wieder Teilnehmende anwesend sind, die gern Fleischlos essen, gab es Alternativ

Gebackenen Feta

gebackener Feta - Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen

Tomatensalat

Alternativ Tomatensalat - Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen

sowie

gebackene Kartoffeln

angerichtet - Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen

Das komplette Menu bestand aus

  • Krautsalat, alternativ
  • Tomatensalat
  • Zaziki mit Baguette
  • Djuvec-Reis mit
  • Pleskavica gefüllt mit Schafskäse, alternativ
  • gebackenen Feta und
  • gebackene Kartoffeln
  • griechischer Joghurt als Nachtisch, wer mochte dazu
    gehackte Walnüsse
  • Espresso

Das ganze Menu, von dem alle 9 Teilnehmende satt wurden, hat gerade 2,70 € gekostet − Mineralwasser wie immer kostenlos dazu.

Eine 2. Portion, die jeder bekommen kann, hatte ich mir wieder in meinem mitgebrachten Tupperle mitgenommen. Quasi pro Portion für mich 1,35 €.

Tupperle immer dabei ^^ - Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen

 

 

Abends dann noch zu unserem „Stammtisch International“ von „Lehrte hilft“ gezockelt. Obwohl schon die ersten dicken Wolken aufzogen, die nichts Gutes verhießen…

düstere Wolken am Himmel beim Treffen Stammtisch International von Lehrte hilft

Zu Hause angekommen, erstmal „die kleine Erfrischung“ im Bad ausgewrungen (trotz umgehängtem Cape Hose durch).

Solch ein Donnerstag geht meiner Schmerzen wegen immer hart meine Grenzen. Selten komme ich deswegen vor Mitternacht in den Schlaf − in dieser Nacht kurz vor 2 Uhr. Dann aber falle ich totmüde in die Falle.

Insgesamt möchte ich die Teilnahmen aber nicht missen. Macht mir immer wieder Spaß in der Gruppe zu kochen, und Abends (bei schönem Wetter) im Stadtpark Lehrte Bekannte von „Lehrte hilft“ zu treffen.

Übrigens: nächste Woche solls vielleicht TAPAS geben! 😍

2 Antworten auf „Kochgruppe mit Griechischer Platte bei tropischen Temperaturen“

  1. Das essen sieht so lecker aus. Rezept Seite ist auch schon gespeichert.
    Gegen das Einschlafproblem habe ich jetzt das baden entdeckt. Ich gehe erst sehr spät baden und schlafe danach direkt ein. Oder so leckeren Schlaftee von DM!Der hilft auch bei den Temperaturen 🙂

    xoxo Vanessa
    Gruss ausm Vorharz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.