köstlicher Lehrter Spargel und Schinken vom Hofladen

Aufmerksamen LeserInnen wird aufgefallen sein, dass ich auf frische Ware Wert lege. Das ganz besonders zur Spargelzeit mit unserem Lehrter Spargel.

Um Lehrte herum, aber auch Burgdorf, gibt es etliche Spargelbauern. Viele davon mit Hofverkauf, wie zB unseren Hofladen Nöhrenhof. Dort wird nicht nur der angebaute Spargel, sondern auch das eigene angebaute Obst angeboten. Artgerecht gehaltene Schweine ergänzen das Angebot für Fleischprodukte, sowie Geflügel.

Der Schinken ist fein marmoriert, und passt exzellent zu einem klassischen Spargelgericht mit (Pell-)Kartoffeln. Die Ware habe ich mir ebenfalls im Hofladen gekauft.

köstlicher Lehrter Spargel, Schinken, und Obst vom Hofladen

Erdbeeren kaufe ich zu 99,9% saisonal und ebenfalls oft bei unserem Hofladen, der in umliegenden Feldern Erdbeerfelder bewirtschaftet. Außer unser Discounter bietet Erdbeeren preislich herabgesetz im frühen Jahr an (da diese Ware sonst vernichtet würde).

Alles ein wenig teurer als im Supermarkt, aber alles ausnahmslos lecker − und m.E. schmackhafter.

Heute hatte ich mir wieder einmal mehr gebackenen Spargel mit Pellkartoffeln zubereitet, mit einer Liaison verfeinert. Dazu den erwähnten Schinken.

Als Nachtisch frisch am Morgen geerntete Erdbeeren mit Sahne und Vanillezucker.

Erdbeeren vom Hofladen Nöhrenhof

Auf grünem Spargel „steh ich nicht so“, weil er mir zu intensiv ist, und nicht diesen „feinen Geschmack“ des weißen Spargels hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.