Ratatouille

Zutaten:
Produkte der Saison, z.B. Tomaten, Auberginen, Zuchini, Pilze, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoni, Tomaten in Dosen, Tomatenmark, frische Kräuter: Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, Kräuter der Provence, Lorbeerblatt, Zitronensaft, Balsamico, Paprika Edelsüß und Rosenscharf

Zubereitung: 
Gemüse in kleine Würfel schneiden, Pilze in Scheiben. Wenn möglich die Pilze getrennt in Butter oder Olivenöl anbraten.
Die restlichen Gemüse der Härte nach anbraten, also zu Anfang die Zwiebeln (mit einem Lorberblatt und einer Prise Zucker), dann die immer weicheren Gemüse hinzufügen. Zischendurch eine freie Stelle in der Pfanne/Bräter schaffen, darin Tomatenmark/Knoblauchmischung leicht anrösten. Alle Gewürze nach und nach hinzufügen, zum Schluß die Dosentomaten, ggf. mit Wasser eine sämige Masse schaffen. Alles soweit schmoren, das alles noch Biß hat.

Dazu: Bagutte, Reis oder Bratkartoffeln