Linseneintopf

Zutaten:
Linsen (selbst einweichen, oder die aus der Dose), rohe Kartoffeln, reichlich frisches Suppengrün,  Suppen- und/oder Markknochen, Zwiebeln, Speck, Schinkenwürste, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer, Salz, Essig, eine Prise Zucker

Zubereitung:
Geschälte und kleingewürfelte Kartoffeln als 1. Schicht in den Topf. Darauf die Suppenknochen und die in Scheiben geschnittenen Würstchen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Zwiebeln glasig im Speck anbraten. In den Topf mit den Kartoffeln. Darauf das Suppengrün und als letzte Schicht die Linsen. Mit ein wenig Wasser auffüllen.

Bier-2015-11-23 19.03Würzen, Deckel drauf und ca. 1 Std. bei mittlerer Hitze köcheln. Knochen rausnehmen, nochmals abschmecken und heiß servieren

Zum deftigen Einpott gehört für mich ein Bier 😉

Weitere Infos zu Linsen bei Wikipedia

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.