Kochgruppe mit Weihnachtsmenu – Champignon-Carpaccio, Hühnersuppe, Italienische Poularde, Tiramisu

Wie letzte Woche im Artikel Kochgruppe mit gegrillter Birne und Steckrübeneintopf […] angedeutet, nun die „Auflösung“, für welches Menu sich die Kochgruppe entschieden hatte

Es gab als Weihnachtsmenu, für die wir unsere Kochkasse mit rund 40 Euro zusätzlich „geplündert“ hatten

  • Champignon-Carpaccio
  • Hühnersuppe mit Eistich und Nudeln
  • Italienische Poularde
  • Tiramisu
  • Wasser/Getränke obligatorisch incl.

Aus Zeitgründen wurde diesmal nicht am Kochtag eingekauft. Da ich darum gebeten wurde, hatte ich die (von mir eigentlich bestellten) Poularden, die dann doch als Hähnchen geliefert wurden, Tags zuvor bei einem Lehrter Händler abgeholt, und die knapp 4,5-kg-Pakete nach Hannover geschleppt. Alle weiteren Zutaten wurden von unserer „Leiterin“ ebenfalls vorher gekauft, und mitgebracht. Bis auf so ein paar Kleinigkeiten, die dann noch flott besorgt wurden.

Diesmal gabs vorher eine Aufgabenteilung. Fand ich gut. Die sonstigen Namen hab ich gelöscht. *ausgründen.

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Aufgabenteilung

Champignon-Carpaccio

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Champignon-Carpaccio

Zutaten:
Champignons, Petersilie, Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft, Pfeffer, Salz

Zubereitung:
Pilze in Scheiben schneiden (mir waren sie einen Hauch zu dick, aber trotzdem lecker), aus Olivenöl, Balsamico, Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten, die Pilze damit etwas beträufeln, gehackte Petersilie darüber

Sehr leckeres En­t­rée, wir hatten Baguette dazu gereicht.

Hühnersuppe mit Eistich und Nudeln

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Hühnersuppe

Zutaten und Zubereitung bitte unter Rezept Hühnersuppe nachlesen. Eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung: Hühnersuppe zubereiten.

Eistich ist einfach einfach zuzubereiten. Nur eben gewusst wie. 😉

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Eistich

Italienische Poularde

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Italienische Poularde

Dies etwas aufwändigere, aber sehr leckere Gericht, hatten wir bereits im Oktober 2014 in unserer Kochgruppe Hannover zubereitet. Das Rezept dazu bitte unter Rezept Poularde, italienisch nachlesen.

Tiramisu

Kochgruppe mit Weihnachtsmenu - Tiramisu

Sehr lecker als abschließende Krönung. Mit einem starken Kaffee dazu.

Mehr. Ging Nicht. ((börps)) 😀

Tiramisu hatten wir auch schon öfters zubereitet: das Rezept bitte unter Kochgruppe mit […] Tiramisu und etlichen Baustellen nachlesen. Dafür ist meist „ein Spezialist“ unter uns. 😉

Musik: BACK IN YOUR ARMS, www.evermusic.de

Und sonst?

Die Woche zuvor hatten Anna (Leiterin Kochgruppe) und ich die Mengen für den Hauptgang kalkuliert. Mengen sollten für 10/11 Personen ausreichend sein (deshalb auch die rund 4,5 kg Geflügel). Anwesend waren letztlich 9 Teilnehmende. Gab also reiiichlich mitzunehmen ((Memo an -> Anna)).

Kosten pro Teilnehmende: 3 Euro für ein 4-Gänge-Menu.

Erstaunlich, dass bei der Vielzahl der verschiedenen Zutaten selbst sonst Mäkelende das Menu ansprechend-lecker fanden.

Eins ist mir allerdings wieder sauer aufgestoßen: die Gruppe, die Abends zuvor dort war, hatte einen (m.E.) „Saustall“ hinterlassen. Der Herd so: eingebrannte Speisereste. Es war so gut wie nichts nicht wirklich gereinigt.

Die Rückfahrt auch wieder in überfüllten Öffis mit Menschen, die anscheindend nichts anderes als ihre Handys bemerkten. Mit lautstarken Telefonaten, Musik hören usw. orrr 🙄

Zu Hause so: heiß duschen, laaanges Fußbad, und Füße hoch. :mrgreen: