Mettbällchen mit frischen Kräutern und Parmesan zu Mediterranen Kartoffelsalat

Zum Mediterranen Kartoffelsalat wollte ich heute etwas „Fleischiges“ dazu. Dazu fiel mir die Schilderung von Jürgen (Treffen mit Bekannten)  ein. Aus dem Gedächtnis…

Zutaten:
Mettbällchen mit Kräutern, italienisch - VorbereitungBratenmett, Ei, (frische) Kräuter: Majoran, Oregano, Thymian, Basilikum, etwas Salbei; Schalotte, Knofi, etwas Olivenöl, ein Klacks scharfen Senf, etwas Tomatenmark, Parmesan, gemörserter Pfeffer, Salz, altbackenes Weißbrot/Baguette o.ä. (kein Paniermehl!)

Zubereitung:
Weißbrot in Wasser einweichen, Parmesan reiben, Schalotten sehr fein würfeln, Knofi fein würfeln.

Wenn Weißbrot eingeweicht, gut ausdrücken; alle Zutaten gut vermengen; Teig ca. 1 Std. ruhen lassen.

Olivenöl erhitzen, kleine Mettbällchen rollen, im Olivenöl braten.

Mediterraner Kartoffelsalat mit Mettbällchen

Zum Mediterranen Kartoffelsalat reichen, oder einfach als kleinen Snack

Zum Thema Mett/Hackfleisch ein Artikel

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.