Kochgruppe mit Eier-Curry-Salat und grünem Salat

Wie hier erwähnt, finden unsere Treffen nun zeitlich begrenzt in neuen Räumlichkeiten statt. Wir waren wenige Teilnehmende, es wird vermutet, dass das neue Angebot, lediglich „kalte Küche“ zuzubereiten, nicht gern angenommen wird. Ich vermute, das es auch am schönen Wetter lag. Aber „schaun mehr mal“…

Toll! Eine Teilnehmende schilderte, dass sie endlich einen Ausbildungsplatz bekommen habe, was für sie wie ein sechser im Lotto sei…

Wir hatten uns entschieden für

  • Eier-Curry-Salat mit Baguette
  • grüner Salat
    und/oder Walnüssen, geriebener Käse, Sonnenblumenkernen sowie Baguette
  • Vanilleeis in Orangensaft
  • Espresso

Eier-Curry-Salat

Zutaten:
2015-06-11 12.07.38hartgekochte Eier, saure Äpfel, Gewürzgurken, Joghurt, Miracel Whip, Kresse, Salz, Curry, Prise Zucker (2 Eigelb entnehmen für das Dressing zum grünen Salat)

Zubereitung:
Eier hart kochen, pellen, in Scheiben oder Würfel schneiden; Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, würfeln; Gewürzgurken würfeln; aus Joghurt, Miracel Whip, und den Gewürzen ein Dressing zubereiten; alles zusammen vermengen, etwas ziehen lassen; mit Kresse bestreuen; mit Baguette servieren

grüner Salat

Zutaten:
2015-06-11 12.08.01Kopfsalat (brrr), Romana-Salat (Salatherzen), Salatgurke, Knoblauch, Mozarella, Eigelb, Salz, Pfeffer, Balsamico, Olivenöl, Senf, Prise Zucker

Zubereitung:
Salat waschen, klein rupfen; Salatgurke schälen, in Scheiben schneiden; Knoblauch pellen, zerdrücken; aus Öl, Balsamico, den Gewürzen und Senf sowie dem kleinvermengtem Eigelb ein Dressing zubereiten; Mozarella in kleine Würfel schneiden; zum Dressing hinzufügen; ziehen lassen; kurz vor dem servieren Dresssing unter den Salat heben; Baguette dazureichen

nächste Woche ist ein Picknick im Park der Sinne in Hannover angedacht

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.