Brennesselsuppe, russisch

Zutaten:
1 Pfund Suppenfleisch mit Knochen, 150 g gewürfelten Schinken oder Schinkenspeck, Suppengemüse, 1 Pfund Brennesselblätter und Spitzen, 50 g Butter, 1 EL Mehl, Petersilie, Dill, 1/8 L saure Sahne, 2 bis 3 Bockwürstchen, soviel hartgekochte Eier wie Essende teilnehmen

Zubereitung:
mit dem Fleisch und dem Suppengrün ein Brühe kochen; in einem anderen Topf eine Mehlschwitze herstellen, die gewaschenen und grobgehackten  Brennesselblätter hinzufügen, etwas dünsten, dann die fertige Fleischbrühe hinzufügen, kräftig kochen; anschließend mit gehackter Petersilie, Dill und Salz abschmecken; zum Schluß das „russische“: die saure Sahne und die in Scheiben gebratenen Würstchen hinzufügen; vor dem Servieren in je einen Teller ein warmes, hartgekochtes Ei setzen.

Info
das Fleisch mit kaltem Wasser aufsetzen ergibt eine kräftige Brühe, aber weniger schmackhaftes Fleisch; das Fleisch in kochendes Wasser gegeben erhält den Fleischgeschmack, ergibt eine weniger kräftige Brühe

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.