Weihnachtsmenü

Durch die in einigen Gegenden grassierende Geflügelgrippe war das Angebot an heimischen Produkten bei uns etwas eingeschränkt. Daher mal Grenzüberschreitend…

  • Spitzkohl in Blätterteig
  • Steinpilz-Sahnesüppchen
  • Carnard Fermier de Loue élevé en Plein Air gebacken, mit Rotkohl und Kartoffelklößen
  • Obstsalat
  • Garcia Baquero
  • Espresso

Spitzkohl in Blätterteig

Zutaten:
tiefgefrorener Blätterteig, Spitzkohl, Creme Fraiche, Eigelb, Salz, Pfeffer, Muskatnuss oder Macis

Zubereitung:
Blätterteig auftauen, Kohl klein hobeln/schneiden, blanchieren, würzen, mit einer Liaison binden, abkühlen lassen. Den zwischenzeitlich aufgetauten Blätterteig mit der Spitzkohlmasse belegen, Ränder mit Eigelb bestreichen, zuklappen, zu goldgelber Farbe im Backofen backen

Steinpilz-Sahnesüppchen

Zutaten:
Steinpilze, Schalotten, Creme Fraiche, süße Sahne, Eigelb, Salz, Pfeffer, etwas Currypulver

Zubereitung:
Steinpilze nach belieben kleinschneiden, Schalotten würfeln und in heißer Butter anbraten, Steinpilze hinzufügen, scharf anbraten, Creme Fraiche hinzufügen und etwas einköcheln lassen; zwischenzeitlich die süße Sahne steif schlagen; die eingeköchelte Suppe würzen, vom Herd nehmen, mit Eigelb legieren, die steif geschlagen Sahne unterheben, ggf. nachwürzen, mit ein paar geriebenen (rohen) Steinpilzen garnieren

Ente (Carnard)

Zutaten:
Entenkeule/Entenbrust, Salz, Pfeffer, Thymian, Butter, Blätter vom Spitzkohl

Zubereitung:
Entenfleisch salzen, pfeffern, nach Geschmack mit Thymian würzen, in schaumiger Butter anbraten. Die Spitzkohlblätter vom Strunk befreien und blanchieren, das Entenfleisch mit den Spitzkohlblättern einwickeln, in eine gut gebutterte Form geben, und im Backofen bei Niedrigtemperatur garen

Dazu Rotkohl und Kartoffelklöße reichen

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.