Kochgruppe mit scharfen Rezept

An diesem Tag konnten wir uns nach (m)einem ersten Vorschlag für ein Blumenkohlcurry fix auf ein Curry-Geschnetzeltes als Hauptgericht einigen.

Nur was als Zutaten verwendet werden sollte, dauerte etwas, um dies zu klären. Bei 8 Teilnehmenden mit verschiedensten Geschmäckern und „kleinen Eigenheiten“ auch kein Wunder. 😀

Unser Menu an diesem Tag

  • gemischter Salat
  • Curry-Geschnetzeltes, fruchtig, mit Basmatireis, dazu
  • Gemüsepfanne
  • Erdbeeren mit Rahm
    (Erdbeeren hatte ich mitgebracht, weil Preis am Tag zuvor herabgesetzt, statt 3,20 = 1,50 €)
    sowie unseren obligatorischen
  • Espresso

gemischter Salat

Salat - Kochgruppe mit scharfen Rezept

Zutaten:
Rucola, Eisberg, Römerherzen, Frühlingszwiebeln; Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Senf, Honig

Zubereitung:
Salat waschen, kleinschneiden, Dressing zubereiten, erst kurz vor servieren alles vermengen

Curry-Geschnetzeltes, fruchtig

Currygeschnetzeltes - Kochgruppe mit scharfen Rezept

Zutaten:
Hähnchenbrustfilets, Paprika, Möhren, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, frischer Ingwer, Bambussprossen, Sojasprossen (gab leider keine frischen), Mango, ein paar Blätter frisches Basilikum; Kokosmilch, Sahne, Salz, Pfeffer, Prise Chili, Kurkuma, Curry (wenn möglich Madras-Curry), Kardamon (gemörsert), Koriander, Zimtpulver, Nelkenpulver, Muskatnuss, Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf, Prise Zucker, etwas Honig, Spritzer Balsamico (oder guten Essig); Kartoffelmehl; Sonnenblumen-Öl; Basmatireis

Zubereitung:
Hähnchenbrustfilets in Mundgerechte Stücke schneiden, kurz vor dem Braten in Kartoffelmehl wälzen, Kartoffelmehl gut „abklopfen“ (damit so wenig wie möglich haftet), in heißem Öl scharf anbraten. Hitze reduzieren, ablöschen mit Kokosmilch und Sahne, würzen, etwas einköcheln lassen. Zum Schluß ein paar Blätter frischen Basilikum hinzufügen, verrühren.

Gemüsepfanne

Vorbereitungen - Kochgruppe mit scharfen Rezept

Das Gemüse, die Zwiebeln usw. in Streifen schneiden, in heißem Sonnenblumeöl zuerst die festen Zutaten (wie Möhren) anbraten, dann nach und nach die weicheren hinzufügen. Etwas Wasser hinzufügen und verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. So lange garen, dass das Gemüse noch „Biss“ hat.

Zwischenzeitlich den Basmatireis nach Anleitung garen.

Wir hatten uns entschieden, das Curry getrennt von der Gemüsepfanne zu reichen, damit jede der Zutaten seinen „Eigengeschmack“ behält. Da in der Gruppe einige sind, die zu scharfe Gerichte nicht mögen, war das heutige Curry etwas milder. 😉

Erdbeeren mit Rahm

Erdbeeren mit Rahm

Zutaten:
Erdbeeren, Schlagsahne, Vanillezucker (den wir selbstgemacht immer vorrätig haben)

Zubereitung:
Erdbeeren waschen, erst dann putzen; Schlagsahne cremig schlagen, erst auf Schüssel mit unserem selbstgemachten Vanillezucker zuckern (viele in der Gruppe dürfen/mögen/wollen keinen Zucker)

 

Morgens hatte das Wetter noch Kapriolen geschlagen, Nachmittags wieder drückend. 🙄

Abends dann noch beim Bowlen gewesen, nach zig Jahren. Zu unserem „Stammtisch International“ von „Lehrte hilft“.

3 Antworten auf „Kochgruppe mit scharfen Rezept“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.