GartenSummen in Lehrte

Wie ich im Artikel „nach 2 Jahren erneut Streuobstwiese…“ schilderte, bin ich der Einladung des Arbeitskreises III des Stadtmarketing Lehrte gefolgt. Gern habe ich den Bitten entsprochen, Bilder/Videos zu machen, um anschließend Trailer zur Veranstaltung der Region Hannover „GartenSummen“ zusammenzustellen.

Eine „win-win-Angelegenheit“. Ich war da, wo ich gern bin: an der frischen Luft, und in Bewegung; die Beteiligten (Arbeitskreis etc.) konnten sich um ihre Aufgaben − den Veranstaltungsteil − kümmern.

Bei unserem Vorabgespräch während einer Sitzung des Arbeitskreises III hatte ich darum gebeten, abgeholt und nach Hause gebracht zu werden: hatte bestens geklappt − genauso wie zum Ende (nach 16:00 Uhr), als ich selbst mit meinen Ressourcen am Ende war. Zudem gabs zu meiner Überraschung 10 Euro Verpflegungspauschale in die Hand (danke dafür), hat mich sehr gefreut.

Kräuter am Bus

Kräuter am Bus

Bei Zusammenstellung und Auswahl der Bilder/Videos bat ich um „freie Hand“. Natürlich wollte ich den Arbeitskreis III des Stadtmarketings Lehrte, die Kräuterhexen unseres Heilpflanzengartens am Klinikum Lehrte, und den NABU Burgdorf „im Kasten“ haben. Während der Veranstaltung fand ich dann doch einiges mehr zeigenswert.

Was ich mir angeschaut hatte, zeige ich mit meinen „gruppierten“ Trailern. Gruppiert einerseits, damit sich jeder das anschauen kann, was interessiert (und nicht in einem rund 20-Minuten-Video suchen muss), andererseits aus technischen Gründen.

Wettertechnisch gab es ab-so-lut nichts auszusetzen. Die Preise für Essen und Getränke fand ich moderat. 4 Euro für eine große Currywurst mit einem halben Brötchen, eine Kugel Eis für einen Euro; an einem Feiertag mehr als fair.

Schreibe einen Kommentar

Neben dem Kommentar werden Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, und, wenn nicht anonym gepostet, der gewählte Nutzername sowie die URL gespeichert (Angaben freiwillig). Dazu bitte die Datenschutzerklärung beachten.*