Feiertagsbraten mit frischen Kräutern zu Ostern

An und für sich hatte ich vor, mir wie fast jedes Jahr einen Lammbraten zuzubereiten. Beim Schlachter meines Vertrauens gabs die leider nur ab 2 kg aufwärts. Zu viel, und zu teuer für Singles.

Dafür gabs im Angebot einen toll durchwachsenen Nackenbraten. Zusätzlich beim Discounter, der zZt frische Kräuter im Angebot hat, dazu gekauft.

Um daraus mein

Feiertagsbraten mit frischen Kräutern zu Ostern

zuzubereiten. Natürlich gehören für mich noch Knobi, Schalotten und ein paar wenige Gewürze dazu.

Feiertagsbraten zu Ostern

 

alles zusammen?

Feiertagsbraten zu Ostern - Vorbereitungen

Zutaten:
Schweinenacken, reichlich frische Kräuter (gabs beim Discounter als mediterrane Mischung, und dazu gemischte Kräuter), etwas frischer Ingwer, Creme Fraiche, Knoblauch, Schalotte(en), Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Salz, 1 Glas helles Bier (Pils, Export etc.), etwas Tomatenmark; zum würzen des Nackenbraten: etwas Majoran, Salz und gemörserter Pfeffer (ich verwende gern die bunte Pfeffermischung vom A); Olivenöl

Zubereitung:
Vom Schweinenacken die Fettschicht kreuzweise einschneiden, den Braten salzen, pfeffern, sowie etwas Majoran (getrockneter), Olivenöl nicht zu hoch erhitzen, Schweinenacken darin von allen Seiten anbraten, in den auf 200° C vorgeheizten Backofen schieben, ca. 3/4 Std. garen (ab und an mit Fett begießen).

Zwischenzeitlich Knoblauch hacken, Schalotte(en) grob zerkleinern. Pfefferkörner mörsern. Kräuter und Lorbeerblatt grob zerkleinern, mit Creme Fraiche und gehackten Knoblauch vermengen.

Beim hacken der frischen Kräuter verbreitet sich ein herrlicher Duft… ♥

Pause ^^

Feiertagsbraten zu Ostern - Pause auf meinem Balkon

Backofen ausstellen (Resthitze nutzen), die Creme-Fraiche-Kräuter-Knoblauch-Mischung auf dem Braten großzügig verteilen, für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Feiertagsbraten zu Ostern - Vorbereitungen

Danach auf dem Herd weiter: etwas Tomatenmark, die Schalotte(en), und etwas Knoblauch anrösten, mit Bier-Wasser-Gemisch ablöschen (Menge nach eigenem Gusto). Kleingeschnittenen Ingwer dazu. Ca. 1/2-3/4 Std. garen.

Feiertagsbraten zu Ostern - Vorbereitungen

Braten herausnehmen, Sauce abseihen. Binden (ich hatte diesmal Mehlbutter verwendet), aufkochen lassen (verhindert in diesem Fall mehligen Geschmack), mit Salz abschmecken.

Wenn die Sauce nicht mehr kocht, gemörserten Pfeffer hinzufügen.

Feiertagsbraten zu Ostern - Vorbereitungen

Trailer zu Feiertagsbraten mit frischen Kräutern zu Ostern

Dazu Salzkartoffeln reichen (die bereite ich immer in meiner Mikrowelle zu, geht flotter), sowie Erbsen und Möhrchen (in Butter und Petersilie geschwenkt).

Solche Gerichte bereite ich meist für mehrere Tage zu, in diesem Fall sollte es für 4 Tage reichen.

Als Dessert mag ich gern etwas Fruchtiges zum Abschluß.

Passionsfrucht

Feiertagsbraten zu Ostern - Dessert Passionsfrucht

Guten Appetit.