Kochgruppe mit Rote-Beete-Rettich-Salat, Grünkohl mit Bregenwurst, Vanillepudding

So flott wie diesmal hatten sich 7 Teilnehmende unserer Kochgruppe schon lange nicht auf unser Hauptgericht − Grünkohl mit Bregenwurst − geeinigt. Nur bei der Wahl der Kartoffeln dazu gabs etliche Variationswünsche.

Meinem Vorschlag, aus Geschmacks- und Energiegründen die Kartoffeln im Grünkohl mitzukochen (was ich immer so mache), entsprachen nicht alle. Einige wünschten Salzkartoffeln dazu, andere Salzkartoffeln in zerlassener Butter mit etwas karamelisiertem Zucker. Somit gabs also 3 Varianten.

Zudem wünschten einige frische Bregenwurst, andere geräucherte − zumindest danach, als geklärt war, das Bregenwurst kein Brägen (also Hirn) mehr enthält.

Unser Menu komplett

  • Rote-Beete-Rettich-Salat mit pikantem Dressing
  • Grünkohl mit Bregenwurst in Varianten
  • Vanillepudding
  • Espresso, und wer wollte
    Berliner dazu (waren vom Vortag übrig)

Rote-Beete-Rettich-Salat

Rote-Beete-Rettich-Salat

Zutaten:
Rote Beete (wir verwenden meist die vorgegarte), Rettich; Balsamico, etwas Zitronensaft, etwas Sonnenblumenöl, Salz, gemörserter Pfeffer, Prise Zucker

Zubereitung:
Rote Beete und Rettich raspeln, Dressing zubereiten, alles vermengen, ziehen lassen.

Grünkohl mit Bregenwurst in Varianten

Grünkohl mit Bregenwurst und scharfen Senf

Zutaten:
Grünkohl (wir haben den fertigen aus Gläsern verwendet), Bregenwürste (frisch und/oder geräuchert), Bauchfleisch (kann, nicht muss), Zwiebeln, Griebenschmalz; Kartoffeln (am besten festkochende); Butter, etwas Zucker

Zubereitung:
Schmalz erhitzen, gepellte Zwiebeln darin anbraten, Grünkohl darauf, geschälte Kartoffeln dazu, sowie die mit einer Gabel eingepieksten Bregenwürste. Ggf. Wasser/Brühe hinzufügen. In ca. 40-60 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Zwischenzeitlich Salzkartoffeln kochen. In einer Pfanne Butter erhitzen, Zucker zergehen lassen (nicht bräunen), ein Teil der gegarten Salzkartoffeln darin schwenken.

Vanillepudding

Vanillepudding als Dessert

Nach Anleitung auf Verpackung zubereitet. Auf Wunsch mit Laktosefreier Milch.

Unser Menu incl. obligatorischem Espresso (und der Berliner) hat umgerechnet für mich 4,50 Euro gekostet (richtete sich danach, wer wieviele Bregenwürste essen wollte).

Dafür lag wieder eine 2. üppige Portion zum Mitnehmen drin.

Grünkohl mit Bregenwurst in Tupperle

Trailer zu Kochgruppe mit Rote-Beete-Rettich-Salat, Grünkohl mit Bregenwurst, Dessert Vanillepudding

Und sonst?

Morgens war es saukalt (1,8° C). Ich war drauf und dran, die Kochgruppe sausen zu lassen.

morgens vor Kochgruppe bitterkalt

Da ich das aber schon letzte Woche getan hatte, gings also dick eingemümmelt los. In Lehrte: Stadt-Bus wie fast immer mit über 7 Minuten Verspätung in der Eiseskälte an Haltestelle wartend, dadurch Anschlußzug verpasst…

Auch die Busse in Hannover sind eine Katastrophe. Zur Schulzeit, bzw. Unterrichtsschluß auf dem Rückweg zumindest brechend voll. So voll, dass mein erster an der Haltestelle vorbeirauschte.

Da macht das Öffi nutzen echt Bock.  :mrgreen:

Ansonsten: nächste Woche solls Geburtstagswunschessen geben.

Bin gespannt…