Kochgruppe mit gemischtem Salat und Heringstopf

Bei den heutigen Temperaturen war etwas frisches, leichtes und pikantes angesagt. Wir hatten uns entschieden für:

  • gemischten Salat mit Zitronendressing
  • Heringstopf Hausfrauenart mit Pellkartoffeln
  • Wassermelone
  • Espresso

gemischter Salat

Zutaten:
Salatherzen, Rucola, Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Salat putzen, kleinschneiden, ein Dressing aus Zitrone und den Gewürzen zubereiten, vermischen

Heringstopf

Zutaten:
verpackte Matjes (einfache Sorte, ohne Öl, ohne Zwiebeln), Zwiebeln, Gewürzgurken, Äpfel; je 250 g Magerjoghurt, Sahnejogurt, 1 Becher süße Sahne, 250 g Sahnequark, Salz, Pfeffer, Zucker, Apfelessig

Zubereitung:
die Matjes abgießen, sehr gut wässern; Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, Äpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden; Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden; zusammen mit den Gewürzen, der Joghurt und dem Quark zu einer Sauce verrühren – einen kräftigen Schuß vom Gurkenwasser zur Sauce geben − ggf. nachwürzen. Die zwischenzeitlich gut gewässerten Matjes dritteln und zur Sauce geben. Mindestens eine Stunde kühl stellen und ziehen lassen.

Zwischenzeitlich die Pellkartoffeln kochen.

Wassermelone in gefällige Stücke teilen, in Portionstscheiben schneiden und in der Schale belassen.

Das gesamte Essen hat pro Person gerade mal 2,20 Euro gekostet.