Wurzel-, Möhreneintopf

Ein deftiges Gericht für kalte Tage: Wurzeleintopf.

Zutaten:
1 kg Möhren, 500 g Kartoffeln, 200 g Braten-Mett, 2 Suppenknochen, 2 Scheiben Bauchfleisch, Salz, Pfeffer, frische Blatt-Petersilie

Wurzeleintopf - Zutaten
zum Wurzeleintopf passt auch hervorragend Bärlauch

Zubereitung:
Möhren putzen und in kleine Würfel schneiden, Kartofeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Aus dem Bratenmett kleine Kugeln rollen.

Als 1. Schicht in einen ausreichend großen Topf die Kartoffelwürfel, darauf die Mettbällchen, die Suppenknochen und das Bauchfleisch. Als letzte Schicht die Karottenwürfel. Salzen und pfeffern. In ca. 1 Std. bei kleiner Hitze garen.

Das Bauchfleisch und die Suppenknochen herausnehmen. Das Fett vom Bauchfleisch abschneiden, und in Würfel schneiden, zur Suppe geben.

Ein Bund kleingehackte Petersilie zur Suppe geben, und mit Salz und Pfeffer zum Schluß abschmecken.