Spätzle mit Steinpilzrahmsauce

„Musst Du nachholen − habe leider nur Champignons frisch bekommen – ist aber auch echt lecker!!!“

So eine FB-Freundin gestern zu einem Kommentar, dass ich das nicht gebloggt hätte…

Ist flott zubereitet. Wenn möglich, verwende ich frische Pilze. Ansonsten TK-Steinpilze.

Zutaten:
Steinpilze, Schalotte, Butter, Salz, (gemörserter) Pfeffer, Petersilie, Spritzer Balsamico; Parmesan; Spätzle

Zubereitung:
Butter zerlassen, die kleingewürfelte Schalotte glasig dünsten, Steinpilzstücke hinzufügen, dünsten, mit Sahne ablöschen, Spritzer Balsamico dazu, reduzieren (aufpassen, dass die Sauce nicht „abkackt“), würzen (Pfeffer erst zum Schluß über das Gericht streuen).

Zwischenzeitlich Spätzle nach Anleitung kochen, abgießen, mit Steinpilzrahmsauce vermengen, mit reichlich gehackter Petersilie bestreuen, nach Geschmack geriebenen Parmesan darüber. Servieren.

Dazu einen einfachen Salat reichen.

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.