Orientalischer Lammtopf mit Graupen

Zutaten:
250 g Perlgraupen, 1 kg Lamm (Schulter und/oder Rippchen), 2 Zwiebeln, 1 Rosmarinzweig, 2 Zehen Knoblauch, 300 g Tomaten, 1 Dose Kichererbsen, 1 Dose Weiße Bohnen, 1 Dose geschälte Tomaten, 1 Chilischote, 3 Kartoffeln, 3 Möhren, 1 Bund Petersilie, ¼ Knolle Ingwer, Salz, Zucker, Brühe

Zubereitung:
Das Lamm in grobe Stückchen schneiden und mit dem Rosmarin ins kochende Salzwasser geben, und für ca. 30 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten, und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Chili, die Zwiebeln und den Knoblauch in feine Würfel schneiden, und in etwas Öl anschwitzen. Wenn das Fleisch fast gar ist, zusammen mit dem Gemüse und den Graupen zu dem Fleisch geben, und mitköcheln lassen. Die Bohnen und Kichererbsen auf einen Durchschlag geben, abspülen und in den Topf geben. Die geschälten Tomaten zerkleinern, und auch dazu. Ca. 5 Min. vor dem Servieren die frischen Tomaten dazu. Alles mit Salz, Zucker und Brühe abschmecken.

Das Gericht wurde anläßlich einer Veranstaltung „Männer kochen“ zubereitet.

Maennerkochen_2015-10-16-11

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.