Frühlingsquark wie ich ihn mag

Zutaten:
Quark, Creme Fraiche, Frühlingslauch-/zwiebeln, Schalotte (oder Zwiebel), Schnittlauch, Knoblauch, Salz, Pfefferkörner, Kümmel (ganz); Baguette, Butter

Zubereitung:
Quark, Creme Fraiche vermengen, Frühlingslauch und Schnittlauch in kleine Ringe schneiden, Schalotte und Knoblauch sehr klein würfeln, Salz, Pfefferkörner und Kümmel in einem Mörser fein mörsern; alles zum Quark-Creme-Fraiche-Gemisch hinzufügen, alles vermengen.

Baguettescheiben mit Butter bestreichen, den fertigen Frühlingsquark darauf streichen, garnieren nach Geschmack

Frühlingsquark
Frühlingsquark

So etwas ist schnell selbst zubereitet, und braucht nicht fertig gekauft zu werden