Frühlingsquark wie ich ihn mag

Zutaten:
Quark, Creme Fraiche, Frühlingslauch-/zwiebeln, Schalotte (oder Zwiebel), Schnittlauch, Knoblauch, Salz, Pfefferkörner, Kümmel (ganz); Baguette, Butter

Zubereitung:
Quark, Creme Fraiche vermengen, Frühlingslauch und Schnittlauch in kleine Ringe schneiden, Schalotte und Knoblauch sehr klein würfeln, Salz, Pfefferkörner und Kümmel in einem Mörser fein mörsern; alles zum Quark-Creme-Fraiche-Gemisch hinzufügen, alles vermengen.

Baguettescheiben mit Butter bestreichen, den fertigen Frühlingsquark darauf streichen, garnieren nach Geschmack

meine Sicht:
so etwas ist schnell selbst zubereitet, und braucht nicht fertig gekauft zu werden