Weißer Glühwein

So gut wie jeder kennt Glühwein mit Rotwein. Ich bevorzuge Weißwein, da mir dieser „milder“ schmeckt, weniger „erdig“. Fertig gekaufter Glühwein kommt mir „nicht in die Tüte“, höchstens mal auf einem Weihnachtsmarkt  😉 

Zutaten:
Weißwein, Orangen oder Grapefruit, Mandarine (kann, nicht muss), Zimt(stange oder Pulver), Nelke, Honig oder brauner Zucker − lecker schmeckt auch etwas Vanillemark darin

Zubereitung:
Weißwein, einige Orangen- oder Grapefruitscheiben (nach säubern), sowie den Saft der Frucht hinzufügen (ebenso Saft der Mandarine, wer mag), Zimt und Nelke sowie Honig hinzufügen, langsam erhitzen (nicht kochen). Wer mag, kann den Glühwein noch mit einem Schuß weißen Rum aufpeppen.

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.