Schnitzel Wiener Art

Zutaten:
Schnitzel, Mehl, Ei, Paniermehl, Salz und Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenscheiben, reichlich Butter

Zubereitung:
Die Schnitzel in einem Gefrierbeutel mit einem Fleischklopfer so platt klopfen, das man „fast durchschauen“ kann. Mit etwas Zitronensaft einreiben.

Die Butter in einer Pfanne zum Schäumen bringen. Die zwischenzeitlich in nacheinander in Mehl (überschüssiges Mehl abklopfen), Ei und Paniermehl (vermischt mit Salz und Pfeffer) gewendete Schnitzel sofort in die Pfanne geben, und bei mittlerer Hitze goldgelb ausbacken.

Anrichten mit einer Zitronenscheibe und zerlassener Butter, dazu passen Erbsen mit Möhrchen und Petersilienkartoffeln oder Pommes Frites.

Alternativ mit Kartoffelgratin und Prinzessböhnchen.

das Original wird natürlich mit Kalbfleisch zubereitet

Claasis Leibgericht…   😉 

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.