mit dem Rad in Lehrte auf Achse

Der Coronaspeck muss weg! ^^

Weil schwimmen auf lange Sicht sicher nicht klappen wird, hatte ich am Mittwoch in unserer Fahrradwerkstatt von „Lehrte hilft“ mein Fahrrad −  nach rund 4 Jahren im Keller stehend − auf Vordermann gebracht, um damit eine kleine Rundfahrt in unserer Feldmark Lehrte zu unternehmen.

Vor meiner Abfahrt zur Physio gabs zuerst eine kleine Stärkung…

Spargel zum Mittag

Nach Physio ging es dann mit einigen Pausen durch den Wald Richtung Feldmark Lehrte. Unser kleiner Teich mit Enten und Küken lag mit auf dem Weg (im Video zu sehen).

Das 1. mal „nur“ für etwas mehr als 2 Stunden unterwegs, da meine Muskulatur erst langsam aufgebaut werden soll, und ich mir keinen Wolf sitze wollte.

Dieses mal habe ich lediglich Videosequenzen mit Filmic Pro und meinem Gimbal (im Einhand-Modis bedienbar) gefilmt, und diese mit iMovie geschnitten (eine Kurzform bei meinem Twitteraccount zu sehen).

auf Achse in unserer Feldmark Lehrte

Anschließend gabs als Erfrischung ein lecker Eis…

Pause mit lecker Eis

…dann wurde auf meinem Balkon gechillt und der Abend genossen.

zu Hause - Balkon

Abends auf Balkon

Schwimmen fänd ich optimaler für mich, meinen LWS, und meine Knochen, aber das Leben ist kein Ponyhof. 😉