Kochgruppe mit Italienischer Poularde und Hühnersuppe

Wir hatten uns letztes mal entschieden, heute meinem Wunsch zu entsprechen, eine Hühnersuppe bzw. Gemüsesuppe (für die Vegetarier), sowie eine italienische Poularde in zwei Varianten zuzubereiten. Dazu gab es als Nachtisch einen Bananenshake, und wie immer Espresso zum Schluß.

Das ganze hat zwar 4,25 Euro/Person gekostet, hat aber allen lecker geschmeckt.

Das Rezept für die Suppe gibt es hier, das für die ital. Poularde hier

ital. Poularde, Teller