in Gedenken an meinen Papa – Familientreffen in der Ziegenbuche

Erneut hatten meine Mutter, mein Bruder, meine Schwester und mein Schwager uns in Gedenken an meinen Papa am Sonntag zum Essen getroffen. Meine Mutter wollte in ein Restaurant, wo sie oft und gern mit meinem Papa war: Restaurant Ziegenbuche, Bad Münder am Deister.

Hinfahrt Lehrte-Bad Münder

Wie immer, ist es eine halbe Weltreise für mich (über 2 Stunden Hin- und Rückweg) − auch wenn ich in Hannover von meinem Bruder mit dem Auto abgeholt werde.

Zack, hatte ich prompt den folgenden Montag die Quittung: meine #fuckfibro in ganzer Intensität, und Schachmatt. Trotz meiner Vorahnung(en) will ich solche Treffen wahrnehmen, solange es eben geht. Denn wie bereits geschildert, will (und muss) ich in Bewegung bleiben.

Treffen am Raschplatz in Hannover

Geburtstagsessen... - Raschplatz Hannover

Später Vormittag am Hauptbahnhof Hannover, Raschplatz.

bei meiner Mutter

Anton

Geburtstagsessen... - Anton

Garten

Ziegenbuche Bad Münder

Außerdem lockte das köstliche Essen. Das Traumwetter „zwang“ förmlich an frischer Luft auf der Terrasse des Berggasthof Ziegenbuche mit Traumausblick zu schlemmen.

Geburtstagsessen... - Blick von Ziegenbuche

Vorab gab es einen leckeren Aperitif: wahlweise mit, oder ohne Proseco: einen kühlen Grünen Tee mit etwas Minzesirup, sowie mit einer Gurkenscheibe und Erdbeere darin.

Essen und trinken

Geburtstagsessen... - Aperitif

Ich hatte trotz der Spargelzeit ein Wildschweingulasch mit Rotkohl und Knopfnudeln gewählt. War ausgezeichnet, nicht überwürzt, und gottlob das Rotkraut nicht mit Wachholder versaut (ein Faux pas in meinen Augen am Rotkohl). Dazu gabs eine Rharbarberschorle (ich trinke seit November letzten Jahres keinen Allohol mehr, bis auf bisher 3 Ausnahmen).

Vorweg gabs ein Spargelcremesüppchen. Ebenfalls nicht verwürzt. Genau mein Geschmack.

Spargelcremesüppchen

Geburtstagsessen... - Spargelcremsuppe

Wildschweingulasch

Geburtstagsessen... - Wildschweingulasch

Stracciatella-Eis

lecker Stracciatella-Eis

Ein Stracciatella-Eis und eine Espresso rundete mein üppig-leckeres Mahl ab.

Spargel mit Schnitzel

Geburtstagsessen... - Spargel mit Schnitzel

Meine Mutter wollte gern Spargel und Schnitzel essen.

Kaffee und Kuchen

Geburtstagsessen... - Kuchen zum mitnehmen

Kuchen wollten wir uns mitnehmen, um uns anschließend bei Schwester und Schwager im Garten zur Kaffeezeit zu treffen.

Das Essen war wieder vorzüglich, der Service hervorragend.

Ziegenbuche

bei Schwester und Schwager

Geburtstagsessen... - Haus Schwester u Schwager

Da ich schon lange nicht mehr dort war, habe ich die Gelegenheit genutzt, den schönen Gartenteich anzuschauen.

Gartenteich

Geburtstagsessen... - Gartenteich Schwester u Schwager

 

Wohnmobil

Geburtstagsessen... - Wohnmobil Schwester und Schwager

Ein Blick aufs (und ins) Wohnmobil zu werfen, bot sich ebenfalls an. Mit diesem gondeln Schwester und Schwager quer durch halb Europa: Dänemark, Ostsee (Darst usw.), Frankreich…

Gegen 18:30 Uhr war ich wieder zu Hause. Platt wie eine Briefmarke. Auch der Hitze wegen.

Trotzdem: „schee woars“. Meinem Papa hätte es gefallen.

Film zum Treffen in Gedenken an meinen Papa

Aufnahmedetails:
23 Bilder (30, davon veröffentliche ich etliche nicht)
14 Filmsequenzen (davon einige nicht veröffentlicht)
Bilder alle mit meinem iPhone XR, Filmic Pro, Kamera-App Apple, ProCamera
Film mit iMovie erstellt

Mehr bei Interesse, wie ich meine Filme „produziere“:
Wie ich Filme mit meinem iPhone XR erstelle