Cookasa, 28.7.2015

Cookasa Afterwork BBQ − anstelle langer Beschreibungen, ein Bericht in Bildern. Eigentlich war gegrilltes angesagt, doch Petrus hatte das Vergnügen ins Wasser fallen lassen.

Wir trafen uns in einer Küche (Hannover, Küche 2), wo wir bereits schon einmal gekocht hatten. Einige weitere Beiträge dazu hier: Cookasa live

Es gab: gemischten Salat, Couscous-Salat, Hummus, Wraps mit alles (Rindfleisch, Grünzeug)…, Kosten pro Kopf: 7,50 Euro

Bildquelle Titelbild: Cookasa

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.