Boddermelksanballerße

Zutaten:
300 g Kartoffeln (wenn möglich mehlig), 60 g Butter, 60 g Mehl, 1,5 L Buttermilch, Salz, Pfeffer, 1 TL Pimentkörner; Schalotten, Butter

Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel würfeln, im Topf die Pimentkörner und Kartoffelwürfel mit Salz in ca. 15 Min. gar kochen; abgießen, Piment entfernen.

Butter erhitzen, Mehl dazugeben, und eine Mehlschwitze zubereiten. Die Buttermilch dazufügen, und sämig kochen. Die Kartoffeln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit einem Kartoffelstampfer nach gusto stampfen. Zwischenzeitlich die in Scheiben geschnittene Schalotten in Butter zu Röstzwiebeln rösten. Anschließend unter die Kartoffelmasse heben.

Dies Rezept habe ich, wie hier erwähnt, ausprobiert, weil es einfach und schnell zuzubereiten ist. Im Originalrezept wird zusätzlich gebratener Speck dazugemengt, das ist mir etwas zu fettig. Ich bereite dazu Spiegelei, sowie einen einfachen Salat.

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.