Kochbuch „Niedersächsische Küche“

Am 4.9.2015 fand wieder einmal eines unserer Treffen in Hannover statt, zuvor hatte ich Zeit, noch etwas im Buchladen zu stöbern. Dabei fand ich das Kochbuch „Niedersächsische Küche“, und, obwohl ich kein Freund von Kochbüchern bin, konnte ich aufgrund des Peises von 4,95 € nicht nein sagen.

Am 5.9.2015 wusste ich vormittags nicht genau, was ich zum Wochenende zubereiten wollte. Im Chat mit einer Bloggerin aus Wuppertal kam auf, evtl. „Käsesuppe mit Porree und Hack“ zu kochen. Doch das hebe ich mir für später auf.

Warum? Ich blätterte ein wenig im Kochbuch, und fand ein Gericht, welches mir auf Anhieb zusagte.

Dieses Gericht aus dem Kochbuch werde ich mir also zubereiten… 😀

Mit Sicherheit werden Rezepte aus dem Kochbuch folgen − welche, verrate ich an dieser Stelle nicht… 😉

Info
© 2014 by Helmut Lingen Verlag GmbH & Co. KG, Köln; ISBN 978-3-941118-07-2

meine Sicht:
viele regionale Gerichte sind einfach einfach, das mag ich − bildaft gesprochen