Weihnachtsbäckerei 2017 mit „Lehrte hilft“

Trotz Ankündigungen bei unserem Montagscafé von „Lehrte hilft“ zur Weihnachtsbäckerei kamen kaum Anmeldungen. Ganz anders, als die letzten Jahre. Den Tag selbst hatte ich nochmals bei dem derzeitigen Treffen der Lernfüchse nachgefragt. Promt kamen einige Teilnehmende dazu.

Somit waren wir 3 Erwachsene und 3 Kinder, die während rund 3 Stunden 5 Sorten Kekse gebacken hatten. Da die letzten Treffen mit Nicht-Fertig-Backmischungen extrem lange dauerten, gabs diesmal ausnahmsweise mehr davon, als sonst üblich.

Gebacken wurden bei diesem Treffen folgende

Weihnachtkekse

  • Weihnachtsgebäck
  • Butterplätzchen
  • Vanillekipferl
  • Knusperplätzchen
  • Haferflockenkekse

Haferflockenkekse

Haferflockenkekse

hatten wir bereits bei einer unserer letzten Weihnachtsbäckerei gebacken. Das Rezept dazu bitte dort nachlesen. Irgendwie gelingen die jedesmal nur insofern, dass alles zusammenläuft, und das diese hinterher gebrochen werden müssen. ^_^

Nach etwas mehr als 3,5 Stunden war alles erledigt. Einkäufe, Vorbereitungen, sauber machen exclusive.

Ebenfalls exclusive Kinder baden, die von Kopf bis Fuß bemehlt und mit Teig behaftet mit ihrer Mama vorzeitig nach Hause wollten. 😉

Und es blieb während der Zeit nicht aus, das die Lütten ein wenig zickig wurden. Machte aber nix: „Kinder sind keine Rinder”. Mir ist das lieber, als wenn sie still in der Ecke hocken.

Trailer incl. Videos

Musik: BACK IN YOUR ARMS, www.evermusic.de

Lehrte hilft

Vielen Dank an Lehrte hilft für die finanzielle Unterstützung, sowie einem privaten Sponsering.

Und danke, dass das mit der Fahrerei letztlich doch noch nach kurzen Chats geklappt hat (Insider). 😉

Weihnachtskekse backen mit Lehrte hilft Teil 2

Edit 11.12.2017

Beim 2. Teil unserer Weihnachtsbäckerei mit „Lehrte hilft“ hatten sich wieder einige mehr angemeldet. Kamen dann aber leider doch nicht. Dafür kamen kurz vor Schluß gegen 16 Uhr Kinder dazu, und eine Jugendliche, die dann Kekse mit verzierten.

Da bei unserer 1. Aktion bereits etliche Sorten und eine ausreichende Menge gebacken wurde, gabs diesmal weniger.

Aus Zeitgründen wieder dabei 2 Fertigbackmischungen (Weihnachtsgebäck und Schoko-Ausstech-Plätzchen), dazu

Mandelkese

Mandelkekse

Zutaten:
300 g Mehl, 2 Msp. Backpulver, 150 g Zucker, 300 g gem. Mandeln, 300 g kalte Butter, 1 Ei, Mehl für die Arbeitsfläche, Hagelzucker und/oder Mandeln zum Verzieren

Zubereitung:
Backpulver, Mehl, Zucker und gemahlene Mandeln in einer Schüssel vermischen, Butter in Flocken darüber verteilen, Ei hinzufügen, Teig zu einer glatten Masse vermengen. 1 Std. in Frischhaltefolie im Kühlschrank kalt stellen.

Backofen auf 180° C vorheizen, Teig ausrollen, und ausstechen, ca. 10-15 Min. backen, abkühlen lassen, mit Zuckerguß bepinseln, verzieren.

Marginale: der Backofen ist „Karo-einfach“, war durch ungleichmäßige Hitzeverteilung nicht einfach zu backen.

Trailer zum 2. Treffen

Musik: BACK IN YOUR ARMS, www.evermusic.de

Nach dem ganzen Süßen dann Abends so

Abends dann was deftiges

2 Antworten auf „Weihnachtsbäckerei 2017 mit „Lehrte hilft““

Schreibe einen Kommentar

Neben dem Kommentar werden Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, und, wenn nicht anonym gepostet, der gewählte Nutzername sowie die URL gespeichert (Angaben freiwillig). Dazu bitte die Datenschutzerklärung beachten.*