Spaziergang am Blauen See Lehrte

Heute beim Besuch meiner Betreuerin (vom Ambulant betreuten Wohnen) die Gelegenheit genutzt, einen kleinen Spaziergang am Blauen See in Lehrte zu unternehmen.

Trotz derzeitiger Schmerzen − muss einfach mal sein. Bewegung und frische Luft hilft etwas, zudem die Sonne seit Tagen endlich mal aus allen Löchern schien.

Bin dort ab und zu, um auch mal die Seele baumeln zu lassen, oder zu grillen (was auf der einen Seite des Sees, die im Stadtbesitz ist, geduldet wird).

Panorama Zuckerrübe

Nach einer knappen dreiviertel Stunde Rundgang dann noch einen Kaffee, der vom Budget der Betreuerin übernommen wird, im Café auf der Zuckerrübe getrunken.

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.