September 21 in Bildern und Marginalien

Kleine Momente, zu wenig für einen eigenen Artikel, dennoch erwähnenswert − mehr oder weniger in Facetten dies und das in September-Bildern skizziert.

Morgenstimmungen September

21-09 Morgenstimmung

September 21 in Bildern - Morgenstimmungen

Abendstimmungen September

07-09 Abendstimmung

Abendstimmung 2. September

Abendstimmung 02-09-2021

Abendstimmung 4. September

Abendstimmung 04-09-2021

Abendstimmung 13. September

Abendstimmung 13-09-2021

Abendstimmung 25. September

Abendstimmung 25-09-2021
Musik: evermusic.de, www.evermusic.de

Abendstimmungen September

September 21 in Bildern - Abendstimmungen vom Monat

essen und trinken

bei Mutters Geburtstag in Ziegenbuche Bad Münder, Lachs in Dijon-Sauce

September 21 in Bildern - essen und trinken

Fleisch gabs nur 2 mal (auf die Schnelle Döner mit Lamm), Wurst gar nicht mehr. Ich vermisse nichts.

Mutters Geburtstag 19. September in Ziegenbuche Bad Münder

Mutters 84 Geburtstag in Ziegenbuche - Bad Münder

auf Achse im September

28-09 auf Achse

September 21 in Bildern - auf Achse

Mit meinem Pedelec nähere ich mich seit meinem Kauf der Schallgrenze von 1000 km, und bin auch nach der 1. (kostenlosen) Inspektion immer noch zufrieden damit. Ein Umstand, der noch zu klären wäre, ist der Lenker: durch die „ungünstige“ Haltung meiner Hände knallt jeder noch so kleine Stoß in die Gelenke und Arme, was ich beim Lehrter Händler ansprach. Dieser meinte, dass u.a. ein Schwalbenlenker die bessere Wahl für mich wäre, und wir dies bei Gelegenheit mal testen sollten. Kostenlos − nach wie vor lobe ich den lokalen Handel, beim Onlinekauf hätte ich mir so etwas abschminken können. Eben auch die Geschichte, mal mehrere Sättel auszuprobieren, bis es der richtige war.

Endlich habe ich es mal in Angriff genommen, nach Hannover zum Schwimmen zu kommen − nach 3. Corona-Welle und Streiks der Bahn. Das geht mittlerweile schon fast über meine körperlichen Grenzen – verflixte Polyneuropathie und Fibromyalgie sei Dank.

dies und das

und sonst?

Ein „aufregender“ Monat mit Wahlen − wobei mir die Ergebnisse im Osten immer mehr zu denken geben (in einigen Regionen fast jede 2. Stimme für den braunen Mist).

Die „cleveren“ Briten kloppen sich nun dank ihres Brexit um Sprit − dumm gelaufen, der EU die lange Nase zu zeigen (ein wenig Schadenfreude meinerseits).

Und Deutschland hat vermutlich irgendwann in naher Zukunft (vlt. sogar noch im laufenden Jahr) eine neue Regierung.

In letzter Zeit hab ich mir etliche Dokus angesehen, was vergangene Ereignisse angeht. Vietnamkrieg, Koreakrieg, Krieg im nahen Osten, Kalter Krieg, Jugoslawienkrieg, und etliche andere. Oder auch Dokus, wie der Kapitalismus Fahrt aufgenommen hatte…

Zu fast allem eigentlich wie immer: nur die Vorzeichen haben sich ge-/verändert − was auch ansatzweise zu sehen ist, wenn mal die Tagesschau vor 20 Jahren betrachtet wird…

Während über Zahlen, Fakten und Gelder diskutiert wird, feixt sich das Klima eins, und schreitet weiter in die Klimakrise. Nun wird versucht, was in der Vergangenheit versaubeutelt wurde, zu renaturieren, aus Klimakillern auszusteigen, und kontraproduktiv alternative Energien auszubooten (Windkraft und Wasserstoff z.B.). Und wie ein Bürgermeister im betroffenen Flutgebiet meinte „weiter so“.

Läuft! :mrgreen:  

nurmalso

isso - ausgründen
Quelle: WISO

Munter bleiben! 😉

Schreibe einen Kommentar

Neben dem Kommentar werden Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, und, wenn nicht anonym gepostet, der gewählte Nutzername sowie die URL gespeichert (Angaben freiwillig). Dazu bitte die Datenschutzerklärung beachten.*