Sahnesauce

Zutaten:
Creme Fraiche, 1 Eigelb, Butter, Spritzer Zitrone oder Limettensaft, Salz, Pfeffer
Variante mit ger. Muskatnuß

Zubereitung:
Butter erhitzen, Creme Fraiche hineingeben und zur Sauce verrühren, mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitrone abschmecken. Nicht mehr kochen lassen, mit dem Eigelb binden/legieren. Die Variante mit geriebener Muskatnuß paßt gut zu allen Kohlsorten, wie Rosenkohl, Blumenkohl, Broccoli etc.

Ohne Muskatnuß schmeckt sie gut zu Spargel, Schnitzel und Co.

fix gemacht, preiswert und besser als Mehlschwitze!

Eine Antwort auf „Sahnesauce“

Kommentare sind geschlossen.