Senfeier

Zutaten:
gekochte oder pochierte Eier, Butter, Mehl, Senf, kleingewürfelte Zwiebel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Butter zerlassen, Zwiebeln glasig andünsten, mit Mehl bestäuben und gut verrühren (ohne Klumpen), mit Wasser ablöschen und zu ein dicklichen Sauce verrühren. Vom Herd nehmen. Senf nach Geschmack dazugeben (nicht diesen Warmduscher-Senf, sondern Löwen-Senf!), mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gekochte Eier dazugeben.

Dazu passen z.B. Salz- oder Pellkartoffeln

Nach Zugabe des Senfs nicht mehr kochen! Am besten den Senf zum Schluß unterrühren, da sich sonst die ätherischen Öle verflüchtigen

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.