meine Gedanken, Taten, Pläne, Zukunft

Hat mich heute trauriger gemacht, als ich zuerst empfand, und hier beschrieb. Auch, weil der Todestag meines Papas näher rückt. Parallelen zeigen sich mir dazu auf.

Lehrte-hilft

Gedanken

Es gibt Menschen in meiner „Nähe“, die Hilfe suchen, denen ich helfe. Anscheinend fällt es schwer, die Hilfe umzusetzen. Bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt…

Das Leben geht weiter…

Taten, Pläne

Nach meinem Montags-Senioren-Planschen ging es verspätet (weil Bus verpasst,) zum DRK. Dort wurde u.a. folgendes angesprochen:

  • Schwimmkurs im Sommer hat Dirk E. mit den Zuständigen im Rathaus Lehrte und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft Lehrte auf die Reihe gebracht. Beim Schwimmkurs im Sommer werde ich diesmal die Aufsicht wieder mit übernehmen.
  • JouJou (Nickname) hat restriktiv die Mädels, die sich zum Schwimmkursus für Flüchtlingsfrauen angemeldet hatten, aber permanent nicht zum Schwimmen erschienen, rausgeworfen (dies ist ein Kursus, der parallel im Hallenbad Lehrte stattfindet). Sie wird wohl demnächst einen Gastbeitrag dazu schreiben.
  • Auf meiner „Todo-Liste“ steht ein Ausflug mit Flüchtlingen nach Wremen. Da werde ich nach finanzieller Unterstützung bei z.B. Total nachfragen.
    Weiter werde ich in einer Flüchtlingsunterkunft helfen, weil es dort an allen Ecken und Kanten an Helfern fehlt. Gefragt ist z.B. Schularbeitsaufsicht − würde mir liegen.

Zukunft

Auf der Rückfahrt hatte ich an der Bushaltestelle ein Gespräch mit 2 jungen Mädels, die in der Kosmetikausbildung steckten. Ging um Ausbildungsinhalte wie Warzen, schminken etc. Warzen wären kein Bildungsinhalt, so ihre Meinung. Daraus entwickelte sich  ein angeregtes „was-wären-denn-eurer-meinung-nach-die-richtigen-bildungsinhalte-gespräch“…  😉

Gemeinsam kochenHeute Abend kochen für Flüchtlinge, diesmal gemischt (also nicht nur für Männer), das erste von vier Treffen. Dies ist die 3. Maßnahme, über die ersten hatte ich u.a. hier berichtet.
Der 1. Bericht vom neuem Treffen hier.

Auf dem Fußweg zur Bushaltestelle genoss ich die frische April-Luft, und schoß ein paar Bilder der blühenden Bäume.

 

So lasse ich manchmal meine Seele baumeln… 😀

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.