Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten

Nachdem mir das Rezept „Lachs im Gemüsepäckchen” der Ernährungsdocs äußerst zusagte, war ich äußerst gespannt auf das Rezept „Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten“.

Aufmerksame Leser*innen werden bemerkt haben, dass ich Rezepte selten 1:1 nachkoche. Einmal gibt es nun mal nicht immer genau das, was im Original steht, andererseits gibt es einiges, was ich *ausgründen besser nicht kaufe (fertiger Tütensalat zB geht gar nicht!).

Wer das Originalrezept der Ernährungsdocs ausprobieren möchte, bitte dem Link unten folgen.

Zutaten:
(Bio-)Lachs (ich habe den mit der Haut verwendet), Tomaten, Pinienkerne, Zucchini; Olivenöl, Basilikum, Thymian, nach Geschmack: Salz und Pfeffer, Bio-Zitronen; Parmesan

Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten - Zutaten

Zubereitung:
Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Einen passenden Topf 1-2 cm hoch mit Wasser füllen, einen kleinen Teller mit der Telleroberfläche nach unten zeigend einsetzen (wer keinen Dampfgareinsatz sein Eigentum nennt), Topf mit Deckel verschließen. Das Wasser aufkochen, und, sobald Dampf aufsteigt, den Lachs bei kleiner Hitze je nach Dicke des Lachses in 10-20 Minuten dämpfen.

Lachs dämpfen

Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten - dämpfen

Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten - gedämpft

Inzwischen die Tomaten waschen, halbieren, und den Stielansatz entfernen. Das Tomateninnere (mit einem kleinen Löffel) entfernen und würfeln. Basilikum sowie Thymian waschen und trocken tupfen. Die Basilikumblättchen in Streifen schneiden, vom Thymian die Blättchen abzupfen.

In 1. Pfanne Olivenöl erhitzen, Pinienkerne darin etwas anrösten. In 2. Pfanne die Tomatenwürfel in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze kurz erwärmen – nicht (ver)kochen lassen. Die Tomaten mit den Kräutern würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, anschließend nach Geschmack gepressten Zitronensaft dazu.

Die Zucchini waschen, mit einem Gemüsehobel oder Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Etwas Wasser in ein Mikrowellengefäß füllen, sowie die Zucchinistreifen; salzen, in 1 bis 1,5 Min. bei 600 W garen.

Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten

Lauwarmer Lachs auf geschmolzenen Tomaten

Dazu schmeckt etwas gehobelter/fein geschnittener Parmesan sehr gut.

Guten Appetit!

Entgegen des Originalrezeptes habe ich die Tomaten NICHT ins Wasser gelegt. Einfach deshalb, weil sie so Wasser ziehen würden, und eben wässrig schmecken (würden). Rucola gab es nicht beim Händler − abgesehen davon, dass ich den ungern verwende (zu oft Rückstände enthalten).