Weihnachtsfeier DRK für Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Das DRK, Ortsverein Lehrte, hatte zum Samstag, den 19.12.2015, eine Weihnachtsfeier für Ehrenamtliche eingeladen, welche sich bei der Flüchtlingshilfe engagieren.

Einladung per Mail
Einladung per Mail

Es waren ca. 80-90 Teilnehmende anwesend, doch dies waren längst nicht alle, so Achim Rüter (Leiter DRK OV Lehrte). U.a. wurde in einer der drei Reden skizziert, welche Tätigkeitsfelder die Flüchtlingshilfe umfasst. Einige neue Projekte sind angedacht, insgesamt betrachtet wurde wiederholt, was unser Bürgermeister, Herr Klaus Sidortschuk auf dem Infotag für Ehrenamtliche Bildhaft zeigte:

Die Verwaltung ist wie ein Tanker, die Ehrenamtlichen sind wie ein Sportboot. Der Tanker kann wohl Ressourcen zur Verfügung stellen, ist aber weniger wendig, als das Sportboot, welches schneller und einfacher zu fahren ist.

Es gab u.a. zwei Suppen, eine davon eine Hochzeitssuppe (super lecker), sowie Schnittchen (Neudeutsch Tapas 😉 ). Getränke waren auch in einer breiten Palette angeboten. Achim Rüter brachte desweiteren Sliwowitz aus Rümanien mit, der nach dem Essen angeboten wurde. Alkohol war auf der Weihnachtsfeier eine Ausnahme, da der Verzehr alkoholischer Getränke beim DRK ansonsten untersagt ist.

Danke an die Ausrichter der Weihnachtsfeier.