Einladung zum Raclette-Essen bei Bekannten in Lehrte

Am 16. Juli, bei der Schwimmaufsicht, wurde ich von einer Teilnehmerin beim Schwimmen für Frauen zum Essen eingeladen. Treffen ist nicht weit weg von mir, keine 10 Minuten mit dem Rad. Termin: 30. Juli, 17:00 Uhr.

Eigentlich sollte es Raclette geben, doch der kleine „elektronische Geist“ hatte zwischenzeitlich das Zeitliche gesegnet. So gab es den Abend

Iranisches Essen

Reis mit Safran (aus dem Iran), sowie eine Art Auflauf. Darin waren Grünkohl, Spinat, Rindfleisch, sowie Gewürze wie Pfeffer, Salz, Kurkuma, etwas Brühe hatte ich rausgeschmeckt. Will nochmal nachhaken, wie das Rezept lautet, denn es war sehr würzig, aber durchaus nicht überwürzt, und schon gar nicht scharf. Sehr lecker hats geschmeckt.

Einladung zum Raclette-Essen bei Bekannten in Lehrte_04

Dazu gabs einen gemischten Salat mit Joghurtdressing. Nachtisch: reichlich Schokoladenkügelchen und geröstete Sonnenblumenkerne. Letzteres ist nix für Vatters Sohn, eine elende Pulerei…  :mrgreen:

Einladung zum Raclette-Essen bei Bekannten in Lehrte_02

Dazu gabs Iranischen Tee, sehr stark, sehr schwarz, sehr süß − zumindest meinem Geschmack nach.

Beim Gespräch erfuhr ich, warum Mutter und Töchter hier sind, der Vater aber wieder in den Iran zurück ist. Hat etwas mit Religion (sie sind Christen) und deren Mullahs dort zu tun. Und mit dem Beruf des Vaters (besitzt Reisebüros in versch. Ländern), bzw. der Mutter (unterrichtete im Iran). Wie so oft frage ich mich in solchen Momenten, in welchem Jahrhundert wir eigentlich leben…  😕

Nebenbei hab ich den dort bis dto. rumstehenden Fernseher mit Manfred versucht anzuschließen. Hat eine ganze Weile nicht geklappt, weil permanent „Kein Signal“ angezeigt wurde (obwohl Antenne angeschlossen). Bin dann in Ruhe, als Manfred weg war, nochmals alle Menüpunkte durch − jetzt können sie TV gucken.  🙂

Ein gelungener Abend mit viel Spaß am Rande (nur Döneken mit den Kameras im Kopf die jungen Mädels (17 und 19 Jahre alt)).  😆

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.