Müllionäre

Mehr als die Hälfte unserer Lebensmittel landet im Müll. Das meiste schon auf dem Weg vom Acker zum Esstisch, bevor es uns Verbraucher überhaupt erreicht. Jeder zweite Kopfsalat, jede zweite Kartoffel und jedes fünfte Brot − das Ausmaß der Verschwendung ist den Wenigsten klar.

Mehr als 20 Milliarden Euro jährlich werden auf diesem Weg „deponiert“.

Quelle: MediathekView

meine Sicht:
Essen wegzuwerfen findet niemand gut, aber fast alle machen mit beim großen Ex und Hopp

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.