heftiges Unwetter über Norddeutschland − Lehrte Land unter

Nach meiner Kochgruppe flott nach Hause gehetzt. Das sah alles nach einem heftigem Unwetter über Norddeutschland aus.

Und richtig, unterwegs fing es leise-weinend an. Blöderweise hatte ich mich vermutlich durch die Hitze etwas genudelt auf dem Rückweg in den falschen Zug gesetzt. War aber nur ein Umweg von knapp einer 3/4 Stunde. Habe die Zwangspause in Aligse genutzt, um meine Trailer vorzubereiten.

Nachts dann noch etliche Liter Wasser mit der Hausgemeinschaft geschöpft.