Audio für Audiobloggen erstellen

Wie erstelle und arbeite ich mit Audios, die für das Blog bereit gestellt werden sollen?

Als Aufnahmegerät verwende ich mein iPhone 6 mit der App „Sprachmemos“. Das Aufgenommene liegt im m4a-Format (MP4) vor, welches mittels Dropox auf dem PC im gewählten Ordner gespeichert wird. Eine Konvertierung mit z.B. XMedia Recode ist überflüssig. Ich hatte eine Testkonvertierung ins MP3-Format versucht. Das Ergebnis: die Datei war signifikant größer.

Anschließend geht es wie gewohnt weiter: WordPress starten, Text schreiben, Audio über Media-Manager einfügen, speichern, veröffentlichen.

Das Ergebnis als Test-Datei:

MP3

 

Edit 8.2.2016

Etwas „blauäugig“ hatte ich angenommen, dass MP4 mit allen Browsern abgespielt werden kann. Dem ist nicht so. Ein etwas älterer Beitrag bzw. Microsoft dazu „so wirds gemacht

Also werde ich die Dateien (vorerst) zusätzlich als MP3 zum Anhören anbieten, bis ich eine Lösung gefunden habe. OGG-Dateien sind viel zu „aufgebläht“ (groß).

Edit 8.2.2016

Nach weiterer „Rumtesterei“: es wird alles auf MP3 eingestellt. Die Dateien sind zwar etwas größer als M4A, hält sich aber in Grenzen.

Eine Antwort auf „Audio für Audiobloggen erstellen“

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.