in eigener Sache: nun doch neues Theme Twentysixteen

Falls nicht bemerkt, ich habe ein neues Theme installiert. ^^

Grund: meine bisherigen wurden nicht mehr (regelmäßig) geupdatet. Dazu kam, dass wohl Pingbacks bei mir, aber keine beim Empfänger ankamen.

Im Nachhinein hatte sich herausgestellt, dass es am Plugin Autoptimize lag. Mag sein, dass irgendwo in den Tiefen der Einstellungen etwas falsch eingestellt war. Wie auch immer: nachdem wir das Plugin mit unserer Testerei und Testartikeln heraus bekommen hatten (manche werden es in ihren Feedreadern festgestellt haben 😉 ), wurde das Plugin gelöscht.

Abgesehen davon waren mir die bisherigen Themes nicht flott genug − so gemessen mit gtmetrix. Viele der anderen Themes sag(t)en mir nicht zu. Ein Premium-Theme ist mir mit zu viel „Schnick-Schnack“ überlastet (deshalb verwende ich auch seit langem kein JetPack).

An dieser Stelle auch nochmals herzlichen Dank für Susannes Hilfe! Auch dafür, dass sie beim modifizieren des Child-Themes kräftig Hand angelegt hatte.

Falls es irgendwo noch kneift: „wir arbeiten daran“. 😉

Eine Antwort auf „in eigener Sache: nun doch neues Theme Twentysixteen“

Kommentare sind geschlossen.