Lehrte: Hickhack um Cannabis auf Rezept auf dem Rücken Schwerkranker ;-(

Leben mit Schmerzen Cannabis

Die deutschen Krankenkassen bezweifeln, dass sie die Kosten von Cannabis-Therapien langfristig übernehmen. „Für den dauer- und regelhaften Leistungsanspruch in der gesetzlichen Krankenversicherung fehlt der Nachweis der Wirksamkeit“, sagte ein Sprecher des Spitzenverbands der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) der Deutschen Presse-Agentur. „Lehrte: Hickhack um Cannabis auf Rezept auf dem Rücken Schwerkranker ;-(„ weiterlesen