Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte

Falls noch nicht erwähnt: ich nehme „Ambulant Betreutes Wohnen” in Anspruch. Das „warum“ und „wieso“, und „wie es dazu kam“, werde ich hier nicht schildern. Das soll vielleicht mal ein anderes Kapitel werden.

Kurzum: u.a. wird mir so ermöglicht, kleine Ausflüge zu unternehmen, die ich sonst nur schwer auf die Reihe bringen würde. Einerseits weil zu weit weg, andererseits kostengünstig(er) für mich, da ein kleines Budget bereit steht (Nina ist der Name meiner Betreuerin, erwähne ich im Video).

Unternehmungen mach ich auch, bzw. gerade wenn ich Schmerzen habe, denn in Bewegung zu bleiben ist wichtig und richtig. Auch wenns noch so schmerzt.

Wir haben uns gestern bei unserem Treffen trotz nieseligen, kühlen Wetters für einen

Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte

entschieden.  Letztes Jahr hatte ich die Gelegenheit genutzt, um mit dem Fahrrad unterwegs ein paar Herbst-Impressionen einzufangen.

Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte

Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte, Kahn

Bei Instagram sind leider nur kurze Videos möglich, weswegen ich ein weiteres zusammengestellt habe.

Die Stadtrundfahrt Hannover hatte ich ebenfalls mit meiner Betreuerin unternommen (dort nannte ich sie „Bekannte“). Unser Plan ist, bei nächster Gelegenheit den Bergarten Hannover, hier speziell das Orchideenhaus, zu besuchen. Wenn es klappt, mit einer Freundin zusammen, die Orchideen mag…  😉

Eine Antwort auf „Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte“

Kommentare sind geschlossen.