Chutney süß-sauer, scharf

Heute mal eine Variante, die ich selbst kreiert habe.

Zutaten:
Mango, Apfel, Ananas, Schalotte, Knoblauch, (guten) Essig oder Balsamico, etwas Olivenöl, Zucker, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Senfkörner, geriebener Ingwer, etwas Zimt, etwas Nelkenpulver, Garam Masala (Gewürzmischung), ein wenig Curry-Paste

Zubereitung:
die festen Zutaten kleinschneiden, Zucker in einem Topf karamelisieren, mit Essig bw. Balsamico ablöschen; die kleingeschnittenen Zutaten hinzufügen, würzen (Körner vorher im Mörser mörsern), bei kleiner Hitze zu einem (groben) Mus köcheln.

Schmeckt gut als Zutat zu Curry-Geschnetzeltem, zu Gegrilltem usw.

Musik: BACK IN YOUR ARMS, www.evermusic.de