blogs50plus – Sammlung der Arbeit von BloggerInnen

Durch einen Artikel bei digital diary bin ich auf blogs50plus aufmerksam geworden.

Gehöre zwar schon der „Kategorie“ 60+ an, aber das sind vernachlässigbare Toleranzen für mich…  :mrgreen:

Zitat des Willkommensgrußes

Wer über 50 ist, hat in aller Regel schon einiges erlebt. Hat manches zu erzählen. Und tut das oft genug auch in einem Blog. Einerseits spielt das Alter dabei gar keine Rolle… denn Mensch bleibt Mensch, und an den Blogthemen wird das eigene Alter auch kaum was ändern.

Andrerseits…. manchmal ist es hilfreich, interessant, aufschlussreich, vielleicht sogar überraschend zu wissen: Ach, da schreibt ein Mensch, der ist keine 40 mehr!

Werde ich mir gern anschauen und mitmachen…

blogs50plus

Edit 18.4.2016

Hab ich mir eine zeitlang angeschaut, und mein Blogeintrag wieder löschen lassen. Grund: ist mir bisschen zu viel Richtung kommerzielles/werbendes dabei. Die Idee an sich finde ich nach wie vor gut…

Eine Antwort auf „blogs50plus – Sammlung der Arbeit von BloggerInnen“

  1. Ostersonntag, Familienprogramm erledigt – was könnte ich jetzt Besseres tun als mal nachzugucken, ob das Internet mich braucht, und neue 50plus-Blogs einzupflegen? Wenn Du also „gleich“ nochmal guckst, wirst Du auch dabei sein… Wir freuen uns!

Kommentare sind geschlossen.