Bild-Download, Wassertropfen wie Perlen

Eigentlich ist der Herbst nicht meine „Lieblingsjahreszeit“, eher der Sommer. Der Wärme wegen, für meine Knochen und Gelenke.

Allerdings bietet der Herbst dafür manch schöne Bildmomente, die ich bereits als kleine Trailer zusammengestellt hatte. Wie z.B. bei meinem Herbstspaziergang am Blauen See in Lehrte. Oder 2015 bei einer kleinen Fahrradspritztour.

Heute mal wieder ein ein weiteres Motiv zum downloaden, weitere unter dem Link Bilder-Download.

wassertropfen-wie-perlen

Download: Wassertropfen wie Perlen [2448 x 2448, 1,30 MB] Downloads: 21

Meine Bilder sind kostenfrei, und dürfen, sofern meine Bilder nicht kommerziell eingesetzt werden, gern mit Quellangabe verwendet werden…

9 Antworten auf „Bild-Download, Wassertropfen wie Perlen“

    1. Danke für die Blumen.

      Ich habs extra (nachträglich) so eingerichtet, weil ich solch kurzen Kommentare nicht wirklich mag… 😉
      Es darf ruhig ein/zwei Sätze lang sein, oder eben nix. Ok, werde den Wert mal runtersetzen auf 30 Zeichen.

      1. Kurze Kommentare müssen ja nicht unbedingt aus Faulheit erfolgen.
        Oft knappe ich Antworten vor dem Abschicken, weil ich denke, das muß jetzt nicht noch rein, sonst wird es Gelabber.
        Kann man sich die schweren Wassertropfen näher anschauen?

        1. Mir gehts dabei nicht um Faulheit etc., sondern darum, das kurze Kommentare wie „oh, toll!“, oder „wie schön“ wenig aussagen. Ich würde schon gern lesen, „warum“, bzw. „wieso“.

          Das Bild auf meinem Blog habe ich auf 640 x 640 Pixel verkleinert. In voller Größe habe ich es als Download bereit gestellt (und es in Klammern mit der Original-Auflösung erwähnt). Damit solltest Du „mehr sehen“.

  1. Mir gefällt das überaus Saftige, Auch die Grösse der Wassertropfen. Und ich musste beim Draufschauen daran denken, daß jemand die Idee hatte, einen bestimmten Gegenstand in zig Öltropfen spiegeln zu lassen. Dazu war nat. eine Versuchsanordnung nötig!

    1. Ich hatte keine bestimmte Idee. Habs mit „meiner Sicht“ gesehen, und fotografiert – ohne Versuchsanordnung – ohne das Bild farblich oder per Filter zu verändern… 😉

Schreib mir Deine Meinung ;-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.